Porno mit Shirin David

Im März 2014 eröffnete sie in Köln einen YouTube-Kanal. Im Ranking der in Deutschland meistabonnierten Kanäle ist sie mit über 2,5 Millionen Abonnenten in den Top 50. 2015 erreichte sie zusammen mit Ado Kojo mit Du liebst mich nicht, einer Coverversion des gleichnamigen Liedes von Sabrina Setlur, die Top 10 der deutschen und österreichischen Singlecharts. Im Februar 2016 wurde bekannt, dass sie ihren Vertrag mit dem Netzwerk TubeOne Networks gekündigt hat, mit dem sie ihren YouTube-Kanal erfolgreich aufgebaut hatte. 2017 war sie Jurorin in der 14. Staffel von Deutschland sucht den Superstar. 2018 zog sie nach Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.